Neudorferhof

Seit Jahrzehnten gibt es eine enge Beziehung zur kleinen Mennonitengemeinde Neudorferhof in der Nordpfalz zwischen Lettweiler und Obermoschel. Die ca. 30 Mitglieder dieser Gemeinde wohnen sehr weit verstreut und treffen sich ca. einmal im Monat (meistens am dritten Sonntag um 10 Uhr) zum Gottesdienst in der kleinen Mennonitenkirche auf dem Neudorferhof. Für Seelsorge und Gottesdienste ist der Pastor der Gemeinde Enkenbach zuständig, aber auch andere Enkenbacher Gemeindglieder gestalten manchmal dort den Gottesdienst.