Gottesdienste im Gemeindehaus – Was ist zu beachten?

Ab sofort finden wieder Gottesdienste im Gemeindehaus statt, wie immer um 10 Uhr, allerdings vorerst kein Kindergottesdienst.

Pfingstsonntag, 31.05., Abendmahlsgottesdienst um 10 Uhr. Vorerst kein Kindergottesdienst und kein Stehkaffee. Die Predigt hält Rainer Burkart. Wer am Computer oder Telefon mitfeiert, ist herzlich eingeladen, daheim Brot und Wein/Traubensaft bereit zuhalten und zu teilen bzw. zu essen und zu trinken.

Es gibt aufgrund der gesetzlichen Vorgaben wegen der COVID 19-Pandemie eine strikte Obergrenze für die Teilnahme. Wer gerne am Gottesdienst teilnehmen möchte, ist herzlich gebeten, sich telefonisch anzumelden unter 06303 3883.
Alle Teilnehmenden müssen eine Mund-und Nasen-Maske tragen (selbst mitbringen!)
Die gesetzlichen Abstandsregeln (1,5 m) gelten auch im Gottesdienstraum, ausgenommen davon sind Menschen, die im selben Hausstand leben.
Kindergottesdienst findet vorerst nicht statt.
Der Gottesdienst am Sonntag wird weiterhin live im Internet übertragen. Auch eine Einwahl von jedem normalen Telefon ist möglich.