Startseite » Gottesdienste im Gemeindehaus – Was ist zu beachten?

Gottesdienste im Gemeindehaus – Was ist zu beachten?

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben wegen der COViD 19-Pandemie gibt es einige Regeln, die beachtet werden müssen:

  • Abstandsregeln 1,50 m für alle, die nicht im gleichen Hausstand leben.
  • Mund-und Nasen-Maske (selbst mitbringen!)
  • Gemeindegesang ist nicht möglich.
  • Teilnehmerliste wird geführt und vier Wochen gespeichert.

Wer teilnehmen möchte, ist aus organisatorischen Gründen gebeten, sich telefonisch anzumelden unter 06303 3883.
Vorerst kein Kindergottesdienst und kein Stehkaffee.
Der Gottesdienst wird weiterhin live im Internet übertragen. Auch eine Einwahl von jedem normalen Telefon ist möglich.